Vor 45 Jahren, am 29. und 30. Mai 1976, fand der Dresdner Graphikmarkt zum ersten Mal statt. Er entstand aus dem Bemühen heraus, zeitgenössische Kunst für jeden Interessenten zugänglich zu machen und diese aufgrund des Marktcharakters preiswert anzubieten. Mehr zur Geschichte der Dresdner Graphikmärkte finden Sie hier.

 

Wir sind optimistisch, dass der Dresdner Graphikmarkt in diesem Jahr unter den gewohnten Bedingungen stattfinden kann und freuen uns, Sie dann wieder im Konferenzzentrum des Deutschen Hygiene-Museums Dresden begrüßen zu dürfen.

 

Das Wochenende 13./14. November 2021 ist für den 

40. Dresdner Graphikmarkt

schon fest vorgesehen. 



Eindrücke vom 36. Dresdner Graphikmarkt im November 2017